Juni 2020

06Jun(Jun 6)9:0007(Jun 7)9:0023. bundesweiter DLH-Patientenkongressfür Leukämie- und Lymphompatienten9:00 - 13:40 (7) Maritim Hotel Magdeburg, Otto-von-Guericke-Str. 87, 39104 Magdeburg

weitere Informationen

23 Jahre DLH-Patientenkongress

Bereits zum 23. Mal richtet die Deutsche Leukämie- & Lymphom- Hilfe e.V. ihren bundesweiten DLH-Patientenkongress aus. Der Kongress findet am 5. und 6. Juni 2020 im Maritim Hotel in Magdeburg statt. Herr Prof. Dr. Thomas Fischer vom Universitätsklinikum Magdeburg konnte als wissenschaftlicher Leiter gewonnen werden.

Ausführliche Informationen

Auf der Kongress-Seite www.dlh- kongress.de finden Sie weitere Informationen rund um den Kongress. Dort können Sie auch den Programmflyer vorbestellen und sich zu gegebener Zeit online anmelden.

Inhalte

Was die Teilnehmer erwartet: Die einzelnen Leukämie- und Lymphom-Erkrankungen werden in zeitgleich stattfindenden Workshops thematisiert. Dabei stellt am Anfang jeder Sitzung ein Experte aktuelle Erkenntnisse und Therapieoptionen bei der Behandlung der jeweiligen Erkrankung vor. Anschließend können die Teilnehmer Fragen an den Redner richten und sich untereinander austauschen. Außerdem gibt es einen gesonderten Workshop für  Betroffene nach allogener Stammzelltransplantation. Dort stehen unter anderem die Langzeitfolgen nach der Transplantation sowie der Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt. An beiden Kongresstagen werden Plenarvorträge zu übergreifenden Themen gehalten. Auch Angehörige erhalten ein Forum: im Rahmen einer separaten Gesprächsrunde können Sie über ihre Ängste und Sorgen sprechen. Zudem stellt der DLH-Vorstand Ihnen seine Arbeit genauer vor.

Ausstellung

Gemeinnützige Organisationen informieren in der kongressbegleitenden Ausstellung über ihre Arbeit. Dort gibt es Informationsstände mit kostenlosem Informationsmaterial rund um die verschiedenen Blutkrebserkrankungen. Dabei ist eine Beteiligung von Unternehmen, z.B. der Pharmaindustrie, ausgeschlossen.

Abendveranstaltung

Die Abendveranstaltung am Samstag lädt zum gemütlichem Beisammensein ein. Im Anschluss an ein gemeinsames Buffet ist ein etwa 40-minütiges Unterhaltungsprogramm geplant. Für die Abendveranstaltung wird ein Kostenbeitrag von 20 Euro erhoben. Dabei sind Buffet und Wasser inbegriffen. Weitere Getränke müssen die Teilnehmer selbst zahlen.

Teilnahmegebühr

Keine Gebühr

Um allen Interessierten eine Teilnahme zu ermöglichen, erheben wir keine Teilnahmegebühr. Wir würden uns aber sehr freuen, wenn Ihnen unsere Arbeit eine Spende wert wäre. Sie sichern damit das Fortbestehen einer etablierten und wichtigen Informationsveranstaltung für Patienten.

Bankverbindung

Institution: Bank für Sozialwirtschaft Köln
Inhaber: Stiftung Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe
IBAN: DE45 3702 0500 0000 1515 15
SWIFT-BIC: BFSWDE33XXX
Verwendungszweck: Spende DLH-Kongress 2020

Zeit

6 (Samstag) 9:00 - 7 (Sonntag) 13:40

Ort

Maritim Hotel Magdeburg

Otto-von-Guericke-Str. 87, 39104 Magdeburg

Organisator

Tagungsschmiedec/o Stiftung Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe Thomas-Mann-Str. 40, 53111 Bonn

Veranstalter

Logo der DLH e.V.Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe e.V.

Thomas-Mann-Str. 40 - 53111 Bonn

0228 - 33 88 9 200

info@leukaemie-hilfe.de

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

X