November 2019

30Nov(Nov 30)10:00(Nov 30)10:00Patiententag in Greifswaldfür Leukämie- und Lymphompatienten10:00 - 17:30 Universitätsmedizin Greifswald, Ferdinand-Sauerbruch-Straße, 17489 Greifswald

weitere Informationen

Patiententag in Greifswald

Am 30.11.2019 findet in Greifswald ein Patiententag rund um das Thema Blutkrebs statt. Interessierte können Vorträgen zu akuten und chronischen Leukämien, zu Lymphomen und dem Multiplen Myelom lauschen und anschließend eigene Fragen stellen. Abgerundet wird das Programm durch Plenarvorträge zu übergreifenden Themen.

Ausstellung

Der Veranstalter, die Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe e.V., wird am Veranstaltungstag mit einem Informationsstand vor Ort sein. Dort erhalten Sie kostenloses Informationsmaterial zu Ihrer Erkrankung und können weitere Fragen im persönlichen Gespräch mit den Standbetreuern klären.

Programm

DLH-Patiententag Greifswald

Schauen Sie sich hier das Programm an.

In Kooperation mit

Anmeldung

Aus organistorischen Gründen würden wir uns über eine Anmeldung sehr freuen.

Persönliche Angaben

Teilnahme















JaNein

JaNein

JaNein



JaNein



JaNein

JaNein


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Powered by XDay Eventmanagement

Teilnahmegebühr

Keine Gebühr

Um allen Interessierten eine Teilnahme zu ermöglichen, erheben wir keine Teilnahmegebühr. Wir würden uns aber sehr freuen, wenn Ihnen unsere Arbeit eine Spende wert wäre. Sie sichern damit das Fortbestehen einer etablierten und wichtigen Informationsveranstaltung für Patienten.

Spendenkonto

Institution: Sparkasse KölnBonn
Inhaber: DLH e.V.
IBAN: DE06 3705 0198 0000 0771 31
SWIFT-BIC: COLSDE33
Verwendungszweck: Patiententag Greifswald

Zeit

(Samstag) 10:00 - 17:30

Ort

Universitätsmedizin Greifswald

Ferdinand-Sauerbruch-Straße, 17489 Greifswald

Organisator

Tagungsschmiedec/o Stiftung Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe Thomas-Mann-Str. 40, 53111 Bonn

Veranstalter

Logo der DLH e.V.Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe e.V.

Thomas-Mann-Str. 40 - 53111 Bonn

0228 - 33 88 9 200

info@leukaemie-hilfe.de

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

X