November 2019

20Nov(Nov 20)18:00(Nov 20)18:0019. Bad Homburger Patienten-SymposiumSozialberatung für Tumorerkrankte und Angehörige18:00 - 21:00 Landratsamt Bad Homburg, Ludwig-Erhard-Anlage 1-4

weitere Informationen

Die Regionalgruppe Bad Homburg lädt Sie am 20. November herzlich zur kostenfreien Teilnahme am 19. Bad Homburger Patienten-Symposium ein.

Referiert wird zu dem Thema “Sozialberatung für Tumorerkrankte und Angehörige”. Frau Charlotte Klinger von der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Frankfurt wird Sie in diesem Zusammenhang über Ihre Rechte im Bereich Schwerbehinderung, diverse Angebote von Rehabilitationsmaßnahmen, und vielem mehr informieren.

Programm

Hier finden Sie den Programmflyer zum Symposium.

Zeit für Fragen und Gespräche

Besonders viel Wert wird darauf gelegt, dass ausreichend Zeit für Fragen der Besucher zur Verfügung steht und ein Austausch unter den Betroffenen, Angehörigen sowie Interessierten möglich ist.

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen freuen wir uns sehr über Ihre Anmeldung.

Persönliche Angaben

Ja, ich möchte am Mittwoch, den 20.11., am Symposium teilnehmen.


Ich habe die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

Teilnahmegebühr

Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Der Verein freut sich jedoch über Spenden zur Unterstützung seiner Arbeit.

Leukämie- und Lymphom-Hilfe in Hessen e.V.

Institut: Taunus Sparkasse

IBAN: DE59 5125 0000 0001 0650 09

Stichwort: Symposium Bad Homburg

Zeit

(Mittwoch) 18:00 - 21:00

Ort

Landratsamt Bad Homburg

Ludwig-Erhard-Anlage 1-4

Organisator

Tagungsschmiedec/o Stiftung Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe Thomas-Mann-Str. 40, 53111 Bonn

Veranstalter

Leukämie- und Lymphom-Hilfe in Hessen e.V.
Regionalgruppe Bad Homburg
info@blutkrebs-hilfe-hessen.de
www.blutkrebs-hilfe-hessen.de

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

X