Infodots Startseite

WIR TUN GUTES.
IN IHREM NAMEN!

Veranstaltungs­management auf den Punkt.

Nicht das Streben nach Gewinn um des Gewinns willen, sondern für den guten Zweck ist der Grundgedanke der Tagungs­schmiede. Dieser Grund­gedanke bewog die Stiftung Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe im Jahr 2014 zur Gründung des wirtschaftlichen Geschäftsbetriebes. Wir möchten der Öffentlichkeit damit unsere Expertise auf dem Gebiet des Veranstaltungs­managements zur Verfügung stellen. Die Erträge fließen zu 100 Prozent der Stiftung zu und leisten so einen wertvollen Beitrag zur Unterstützung von ­Patienten mit Blutkrebs.

13.-14.03.2021 | MJHV

Die Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe e.V. bietet ihren Mitgliedsgruppen und verbundenen Selbsthilfegruppen, die keine Mitgliedschaft haben, von 9-17 Uhr vier verschiedene Seminarreihen (Themengebiete: Finanzen, Klinische Studien, Öffentlichkeitsarbeit und Selbsthilfe)an. Weitere Informationen zum Ablauf finden Sie in der nebenstehenden ...

Mehr erfahren
mpn_Netzwerk_Logo_quer

27.-29.08.2021 | MJHV & Jahrestagung

Das mpn-netzwerk e.V. richtet erneut in Kassel seine Mitglieder­jahres­haupt­versammlung mit anschließender Jahrestagung aus. Mitglieder und Interessierte können sich an diesem Wochenende rund um das Netzwerk und die verschiedenen Erkrankungen informieren.

Mehr erfahren
DLH Kongress in Kassel

05.-06.06.2021 | DLH-Patientenkongress

Der 24. bundesweite DLH-Patientenkongress findet am 5. und 6. Juni 2021 im Estrel Hotel in Berlin statt. Wissenschaftliche Leiter sind Frau Prof. Dr. Maike de Witt, Vivantes Klinikum Neukölln, und Herr Prof. Dr. med. Lars Bullinger, Charité - Universitätsmedizin Berlin.

Wir schaffen gemeinsam Raum für Fortbildung, Austausch, Spaß und Zusammenhalt.

UNSERE PHILOSOPHIE

Mit Ihnen gemein­sam Gutes tun.

Nicht das Streben nach Gewinn um des Gewinns willen, sondern für den guten Zweck ist der Grundgedanke der Tagungs­schmiede. 

Dabei steht die professionelle Organisation Ihrer Ver­anstaltung zu fairen Konditionen im Vordergrund. Als Veran­­stal­­tungs­­betrieb sind wir dem sozialen Gedanken verpflichtet und berücksichtigen in unserem Handeln auch ethische Gesichtspunkte.

So arbeiten wir nicht mit der Pharmaindustrie zusammen. Dies dient der Wahrung der Unabhängigkeit der Stiftung Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe.

Lächelnde Frau mit Kopftuch